LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

18. Festival LeipJAZZig
LORA KOSTINA TRIO

LeipJazzig.de

Samstag, 23. März 2013, 20.00 Uhr

plan b (Härtelstraße 21) [Stadtplan...]

CD Releasekonzert „Vorahnung“

Der Schwerpunkt des Trios um die Pianistin aus St.-Petersburg sind die Eigenkompositionen der Namensgeberin. Die klare Formgebung ihrer Kompositionen ist der Spiegel ihres Seins: konkrete Thematik verbunden mit improvisatorischem Feingefühl geben den Werkgestaltungen eine identifizierbare, unverkennbare Handschrift. Pressestimmen zur CD: „Lora Kostinas Kompositionen verwandeln und bewahren Gefühlszustände in wohl strukturierten Tonfolgen. So hebt der maschinenhafte Klavierlauf in „Stadtromanze“ die Betriebsamkeit eines hektischen Fritz-Lang-Metropolis eindringlich ins Hör-Bild. Immer wieder sind es Gegensätze, die sich in dieser Musik anziehen – und somit Spannung erzeugen. Da reibt sich elegisch-minimalistische Romantik an fast Hip-Hop-schweren Beats („Postludium“), da stößt Euphorie auf tastende Zurückhaltung („Ausgestiegen“), da wächst aus der Nachtseite des Bewusstseins leuchtende Klarheit („Vorahnung“). Alles fließt und bespiegelt sich. Lora Kostinas Stücke sind philosophische Gedichte in Notenform. Abstraktes wird konkret, Allgemeines individuell, Gefühltes nachvollziehbar“.

Lora Kostina – Piano

Franz Schwarznau – Kontrabass

Per Winker – Schlagzeug

www.lorakostina.de                   Foto: Corwin von Kuhwede

_________________________________________________________________________________

Der Eintritt für beide Konzerte am Abend beträgt EUR 15,- / 10,- (erm.).

Kartenvorbestellungen bitte unter E-Mail post@leipjazzig.de.

Karten an der Abendkasse ab 19 Uhr. Kartenvorverkauf: Ticketgalerie, Hainstr. 1

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite