LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

LeipJAZZig-Herbst 2013

STEPHAN KÖNIG &
LEIPZIGER STREICHQUARTETT

LeipJazzig.de

Sonntag, 17. November 2013, 20.00 Uhr

Leipzig Pianos im Industriepalast (Dohnanyistraße 15)

„FROZEN MOMENTS“

Konzert für Klavier und Streichquartett von Stephan König

FROZEN MOMENTS – die eingefrorenen Momente unseres Lebens.
Jeder hat solche Momente, die sich in das Gedächtnis wie Abdrücke eingeprägt haben. Wenn man sich an sie erinnert, sind sie plötzlich wieder fast real – man fühlt wieder die Emotion, man spürt die Temperatur, man riecht, man schmeckt den Moment. Und diese Momente bleiben für immer in uns und werden ein Teil von uns selbst.
FROZEN MOMENTS – eine musikalische Folge von eingefrorenen Momenten, verbunden durch interaktive Improvisationen – musikalische Gespräche über diese Momente.
FROZEN MOMENTS – eine Musik außerhalb der gängigen Schubladen, stilistisch so vielfältig wie die Emotionen der eingefrorenen Momente.

Stephan König – Klavier  

und das

Leipziger Streichquartett:

Stefan Arzberger – 1. Violine

Tilman Büning – 2. Violine

Ivo Bauer – Viola

Matthias Moosdorf – Violoncello

www.st-koenig.de   www.leipzigquartet.com

Fotos: Christian Enger, Michael Bader

__________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort: Leipzig Pianos im Industriepalast (Dohnanyistraße 15) .

Der  Eintritt beträgt  EUR 15,- / 10,- (erm.). Karten gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse sind hier unter www.leipjazzig.de/kontakt/ möglich. Der Kartenvorverkauf erfolgt bei der Ticket-Galerie (Hainstraße 1).

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite