LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Festival JazzDate2014

SENSOR PLUS

LeipJazzig.de

Samstag, 15. November 2014, 21.00 Uhr

plan b (Härtelstraße 21) [Stadtplan...]

DENN BLEIBEN IST NIRGENDS

Die Idee von SENSOR PLUS besteht darin, in wechselnder Besetzung improvisierte Musik mit den anderen Künsten Malerei, Literatur, Tanz in einen stimmungsvollen Dialog treten zu lassen. In diesem Festivalkonzert werden Teile der „Duineser Elegien“ von Rainer Maria Rilke zu hören sein, vorgetragen vom Berliner Schauspieler und Musiker Christian Steyer. Reflektierende und wechselwirkende Elemente sind die musikalischen Improvisationen der Solisten Lothar Fiedler und Heiner Reinhardt. Der emotionale Hintergrund der Verse Rilkes spiegelt sich dabei in vielschichtigen Klängen wider. Im Kontext hierzu entwickelt das gesprochene Wort eine eigene poetische Melodie.

Christian Steyer – Stimme
Lothar Fiedler – Gitarre, Live-Elektronik, Tapes
Heiner Reinhardt – Bassklarinette

www.christiansteyer.de

P.S.: Das ursprünglich vorgesehene Live-Painting-Projekt muss auf das nächste JazzDate-Festival verschoben werden, da Helge Leiberg einen Unfall hatte und am 15.11. nicht auftreten kann.

Foto von H. Reinhardt: Christian Enger

__________________________________________________________________________________________

Eintritt: EUR 15,- / 10,- (ermäßigt). Die Karten gelten für beide Konzerte des Abends.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte an post@leipjazzig.de.

Karten: ab 19.00 Uhr an der Abendkasse

Kartenvorverkauf: Ticketgalerie (Barthels Hof / Hainstraße 1), LVZ-Mediastore (Brühl 1),
LVZ-Geschäftsstelle (Peterssteinweg 14)

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite