LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Konzertreihe LeipJAZZig

KONSENS

LeipJazzig.de

Freitag, 29.05.2015, 20 Uhr

plan b (Härtelstraße 21) [Stadtplan...]

Am Anfang dieses Projektes stand der Wunsch von Michael Breitenbach und Kay Kalytta, ein gemeinsames Improvisationskonzert zu spielen. Es folgte der Wunsch, das Duo durch einen dritten Musiker zu erweitern. Hier schlug Kalytta den Bassisten Phillip Martin vor. Den Zuhörer erwarten Konzeptimprovisationen und freie schwebende Klangfelder mit großem Klangreichtum durch das umfassende instrumentale Ensemble an Perkussionsinstrumenten und Sounds vom RA-Synthesizer. Es handelt sich hier um ein Instrument, welches von Michael Breitenbach entwickelt wurde (und wird), um mittels eines Blasdrucksensors und berührungsempfindlichen Widerständen elektronische Klänge intuitiv, greif- und steuerbar zu machen. Vor allem aber werden die Musiker an ihren Hauptinstrumenten zu erleben sein. Neben den Improvisationen werden auch Kompositionen der drei Musiker gespielt.

Michael Breitenbach – Sopransaxophon, RA-Sythesizer

Phillip Martin – Bass

Kay Kalytta – Perkussion

Fotos: Christian Enger, Hartmut Nevoigt, Tristan Vostry

___________________________________________________________________

Der Eintritt beträgt  EUR 12,- / 8,- (erm.). Karten ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte an E-Mail post@leipjazzig.de.

Kartenvorverkauf bei der Ticketgalerie (Barthels Hof, Hainstraße 1).

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite