LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

22. Festival LeipJAZZig

ENSEMBLE KONZIPIERTE IMPROVISATION

LeipJazzig.de

Sonntag, 19.03.2017, 20 Uhr

Schille-Theater (Otto-Schill-Straße 7, Hinterhaus)

Das von Wolfram Dix 2008 im Rahmen seiner Lehrtätigkeit an der HMT Leipzig gegründete ENSEMBLE KONZIPIERTE IMPROVISATION experimentiert mit verschiedenen Kommunikationsformen, die bei Aufführungen von improvisierter Musik die Basis bilden. Auf  das Vokabular herkömmlicher Jazzmusik wird weitestgehend verzichtet. Grundlage ist die Arbeit mit verschiedenen Parametern wie Dichte/Leere, Spannung/Entspannung sowie graphische und verbale Spielvorgaben verschiedenster Art. So gehören Novalis-Gedichte ebenso zum Repertoire wie Textvorlagen von Wolfram Dix. Bei der klanglichen Interpretation der Texte kommen die Prinzipien der Improvisierten Konzeptmusik zur Anwendung.
Auch die diesjährige Besetzung des EKI verspricht ein spannendes Konzert mit musikalisch-stilistischer Aktualität.
 
Wolfram Dix – Schlagzeug, Perkussion, Leitung
Sophie Milz – Gitarre
Nicolas Greiner –  Gitarre
Moritz Schaller –  Saxophon
Christian Dähne –  E-Bass
Johannes Bode –  Schlagzeug
____________________________________________________________________________

Veranstaltungsort:  Schille-Theater, Otto-Schill-Str. 7 (Hinterhaus), 04109 Leipzig.

Eintrittskarten zu EUR 17,- / 12,- (erm.) gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse.
Die Karten gelten für beide Konzerte des Abends.

Festivalpass für alle vier Tage:  EUR 60,- / 40,- (erm.).

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte an E-Mail post@leipjazzig.de.

Der Vorverkauf der Hard-Tickets erfolgt bei der Ticketgalerie (Barthels Hof / Hainstraße 1).
Karten gibt es auch im Ticket-Onlineshop.

Die Lage des “Schille-Theaters” finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite