LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

23. Festival LeipJAZZig

WERKSTATT FÜR FREIHEIT 2018

LeipJazzig.de

Donnerstag, 22.03.2018, 21 Uhr

Schille-Theater (Otto-Schill-Straße 7, Hinterhaus)

“Die Werkstatt für Freiheit 2018 ist eine Brassband mit Schlagzeug. Für den Jazz sind Blasinstrumente wegen ihres differenzierten klanglichen Spektrums und ihrer großen Dynamik essenzielles Ausdrucksmittel. Seit den frühen Marchingsbands in New Orleans spielen Blasinstrumente eine zentrale Rolle im Jazz und verwandten Genres – Grund genug, sie in den Mittelpunkt der diesjährigen Werkstatt zu stellen. In diesem Konzert werden neben Stücken von mir auch einige ausgewählte Jazznummern zu hören sein und die Improvisation wird nicht zu kurz kommen. Für den Bassbereich konnte ich mit Pinguin Moschner einen Tubavirtousen aus Köln gewinnen, den ich vor Jahren durch das gemeinsame Musizieren beim ‘Ensemble Creativ’ kennenlernte und für den ich schon seit Jahren auf eine passende Gelegenheit warte, ihn mal nach Leipzig einzuladen. Die anderen Musiker sind alte oder neuzugereiste Leipziger Kollegen verschiedener Generationen. Mit einigen spiele ich schon seit vielen Jahren zusammen, andere lernte ich erst in der jüngeren Vergangenheit kennen und schätzen.
Ich freue mich auf diese Begegnung – es wird laut und schrill aber auch klanglich und zart.” Michael Breitenbach

Michael Breitenbach – Sopransaxophon, Leitung
Mark Weschenfelder – Altsaxophon
Fabian Niermann – Tenorsaxophon
Stefan Konrad – Trompete
Adrian Kleinlosen – Posaune
Gundolf Nandico – Horn
Pinguin Moschner
– Tuba
Steffen Roth – Schlagzeug

 www.michaelbreitenbach.de    www.pioniermann.de    www.adriankleinlosen.com 

Fotos: Christian Enger, Jörg Singer, Hartmut Nevoigt, Thomas Moritz
__________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort:  Schille-Theater, Otto-Schill-Str. 7 (Hinterhaus), 04109 Leipzig.

Eintrittspreise:  EUR 17,- / 12,- (ermäßigt * ).
Karten gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse.
Die Karten für gelten für beide Konzerte des Abends.

Festivalpass für alle vier Tage:  EUR 60,- / 40,- (ermäßigt * ).

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse per E-Mail an post@leipjazzig.de.

Der Vorverkauf erfolgt bei der Ticketgalerie (Barthels Hof) und bei der Musikalienhandlung M. Oelsner (Schillerstraße 5). Karten gibt es auch im Ticket-Onlineshop.

Die Tickets sind nicht nummeriert. Es empfiehlt sich, die Plätze bis 19.45 Uhr einzunehmen.

* Ermäßigung erhalten Studierende, Schüler, Auszubildende, ALG-II-Empfänger, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig e. V.
Eintrittspreise für Inhaber des Leipzig-Passes: 7,- EUR für (bei Kartenerwerb im Vorverkauf wird die Differenz zum ermäßigten Preis an der Abendkasse erstattet).
Das Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse bzw. beim Vorverkauf vorzulegen.

Die Lage des “Schille-Theaters” finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite