LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Festival JazzDate2016

KAMMERORCHESTER ‘ARTENTFALTUNG’

LeipJazzig.de

Freitag, 18.11.2016, 20 Uhr

Schille-Theater, Otto-Schill-Str. 7 (Hinterhof), 04109 Leipzig

DIE REISE ZUM MOND

Im Mittelpunkt des Konzertes steht der französische Film-Pionier Georges Méliès, der 1902 mit „Le voyage dans la lune“ („Die Reise zum Mond“) den ersten Science-Fiction-Film drehte. Der Leipziger Komponist, Pianist und Dirigent Stephan König schrieb zu diesem Stummfilm-Klassiker eine vielschichtige und beeindruckende Filmmusik, die in diesem Konzert live zum Film gespielt wird. Außerdem sind  zu hören: das “concertino for saxophone, strings & winds” von Bob Mintzer und “pulsar variations – Konzert für Klavier und Kammerorchester” von Stephan König.

Kammerorchester ‘artentfaltung’ - Leitung: Stephan König

Solisten:

Stephan König – Klavier

Michael Arnold – Saxophon

www.st-koenig.de     www.michael-arnold-saxophon.de

P.S.: Georges Méliès (*1861 Paris; †1938 Paris) war ein französischer Illusionist, Theaterbesitzer, Filmpionier und Filmregisseur. Er zählt zu den Pionieren der Filmgeschichte und gilt als Erfinder des „narrativen Films“ und der Stop-Motion-Filmtechnik. (Quelle: wikipedia).
Das “Lexikon des internationalen Films” zum Film “Le voyage dans la lune”: “Ein Klassiker nicht nur des Science-Fiction-Kinos, den George Méliès in einer faszinierenden Mischung aus umwerfender Naivität und beeindruckendem tricktechnischen Erfindungsreichtum realisierte”.
______________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort: 
Schille-Theater – Otto-Schill-Straße 7 (Hinterhof), 04109 Leipzig.
Die Lage des “Schille-Theaters” finden Sie hier.

Eintritt: EUR 17,- / 12,- (erm.), Festivalpass EUR 45,- / 30,- (erm.).
Die Karten gelten am 17. u. 19.11. jeweils für beide Konzerte des Abends.

Karten: Ab 19 Uhr an der Abendkasse.
Kartenvorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse: E-Mail an post@leipjazzig.de.
Kartenvorverkauf: Ticketgalerie (Barthels Hof / Hainstraße 1) und im
Ticket-Onlineshop.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite