LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Festival reformare 2.1

STEPHAN KÖNIG – Piano Solo

LeipJazzig.de

Samstag, 28.10.2017, 20 Uhr

Schille-Theater (Otto-Schill-Straße 7, Hinterhaus)

Choräle der Reformationszeit jazzig-improvisativ

Der Leipziger Klavier-Virtuose Stephan König geht auf ganz eigene Art und Weise an die Choräle der Reformationszeit heran. Seine Kreativität ermöglicht ihm, die wohlbekannten Melodien improvistorisch-spontan umzuformen. Dabei klingen die kirchenmusikalischen Linien in ihrer einfachen Schönheit immer wieder an. Im Raum schweben farbige Klangbilder, die vom Pianisten teils lyrisch, teils furios voller Energie zu einem Ganzen zusammengefügt werden.

Foto: Jörg Singer
________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort:  Schille-Theater, Otto-Schill-Str. 7 (Hinterhaus), 04109 Leipzig.

Eintrittskarten zu EUR 17,- / 12,- (erm.) gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse.
Die Tickets gelten für beide Konzerte des Abends.

Festivalpass für alle drei Tage:  EUR 45,- / 30,- (erm.).

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte an E-Mail post@leipjazzig.de.

Der Vorverkauf der Hard-Tickets erfolgt bei der Ticketgalerie (Barthels Hof / Hainstraße 1) und bei der Musikalienhandlung M. Oelsner (Schillerstraße 5).
Karten gibt es auch im Ticket-Onlineshop.

Die Lage des “Schille-Theaters” finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite