LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Archiv der Kategorie '19. Festival LeipJAZZig'

Programmüberblick

19. Festival LeipJAZZig

19. Festival LeipJAZZig 20. März (Do.), UT Connewitz: 20 Uhr:  “LUCID DREAMS” – LeipJAZZig-Orkester & Kammerorchester ‘artentfaltung‘ 21. März (Fr.), plan b: 20 Uhr:  Ulla Bräuer & Frank Kaiser 21 Uhr:  NSA – NoiSy Aliens 22. März (Sa.), plan b: 20 Uhr:  Eva Klesse Quartett 21 Uhr:  Ference und Magnus Mehl Quartett 23. März (So.), plan b: 20 [weiterlesen...]

19. Festival LeipJAZZig

“LUCID DREAMS” – LeipJAZZig-ORKESTER &
KAMMERORCHESTER ‘ARTENTFALTUNG’

Eine musikalische Traum-Reise für Klavier, ein klassisches Kammerorchester und eine Jazz-Orchester – Stephan Königs Komposition „LUCID DREAMS“ sind „vertonte Klarträume“. Außerdem erklingt im ersten Teil des Konzertes zum ersten Mal Stephan Königs Jazz-Bearbeitung der Gustav Holst-Komposition „Die Planeten“. LeipJAZZig-ORKESTER Stephan König – Leitung, Piano, Keyboards, Komposition, Arrangement Thomas Prokein – Violine Christoph Schenker – Violoncello [weiterlesen...]

19. Festival LeipJAZZig

ULLA BRÄUER & HERR KAISER

LYRISCHER GROOVE JAZZ Manchmal bedarf es nur zweier ausdrucksstarker Musiker und keines großen Sets, um musikalische Geschichten zu erzählen und Emotionen zu transportieren. So auch bei Ulla Bräuer und Frank Kaiser, die bereits vor vielen Jahren gemeinsam auf der Bühne standen und jetzt erneut im Duo ein Programm aus Eigenkompositionen und interessanten Arrangements ausgewählter Themen [weiterlesen...]

19. Festival LeipJAZZig

NSA – NoiSy Aliens

NoiSy Aliens Dieses neue Quartett vereint Musiker mehrere Generationen. Hering als Urgestein des DDR-Jazz bringt seine langjährige Spielerfahrung und sein expressives Spiel in diese Band ein. Breitenbach am Sopransaxophon hat große Teile des Programms komponiert. Genßler hält mit seinem unaufgeregtem, akustischen Spiel die Band zusammen. Freisen ist der Jüngste im Bunde und gibt der Band [weiterlesen...]

19. Festival LeipJAZZig

EVA KLESSE QUARTETT

Das EVA KLESSE QUARTETT ist eine junge Leipziger Band, die aus Studenten der Jazzabteilung der Musikhochschule Leipzig besteht. Bereits zwei Monate nach der Gründung im Januar 2013 wurde die Band für das bundesweite Jazznachwuchsfestival in Leipzig ausgewählt. Eva Klesse gewann außerdem mit Aufnahmen ihres Quartetts den Leipziger Jazznachwuchspreis 2013. In der Begründung der Jury wird [weiterlesen...]

19. Festival LeipJAZZig

FERENC & MAGNUS MEHL QUARTETT

Die Formation um die Brüder Ferenc und Magnus Mehl hat sich ganz dem modernen Jazz verschrieben. Das spannungsgeladene Bandkonzept beinhaltet würzige Eigenkompositionen. Ohne Berührungsängste schöpfen die vier Musiker aus der Jazzgeschichte und überzeugen mit ihrer ganz persönlichen  Musik. Das Quartett besteht aus jungen Musikern, die das Bundesjugendjazzorchester und verschiedene Landesjazzorchester durchlaufen haben und bereits auf [weiterlesen...]

19. Festival LeipJAZZig

RINGODELL

Zusammen bilden Evgeny Ring und Arne Donadell das Duo RINGODELL. Beide Musiker stellen im Duo ihre jüngsten Eigenkompositionen und bearbeitete Originale bekannter Komponisten vor. In dieser klassischen Duo-Besetzung sorgt das Spiel der beiden Instrumentalisten immer wieder für musikalische Überraschungsmomente voller klanglicher und melodischer Vielfalt. Vom bewährten Bop- und Postbop Jazz ausgehend entwickeln die Musiker einen [weiterlesen...]

19. Festival LeipJAZZig

LIA ROTH & HER JAZZ QUARTET

Die Sängerin Lia Roth fasziniert mit ihrer warmen verbindlichen Stimme, ihrem strahlenden Klang und ihrer charmanten Art, die Songs unaufdringlich und lebendig zu zelebrieren. Gemeinsam mit ihren musikalischen Partnern Frank Nowicky, Marcus Horndt, Thomas Moritz und Peter Jakubik interpretiert sie mit hinreißender Leichtigkeit und schlichter Eleganz Bearbeitungen bekannter Songs und Eigenkompositionen im ähnlichen Stil. Die [weiterlesen...]