LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Archiv der Kategorie 'Konzertreihe LeipJAZZig'

Konzertreihe LeipJAZZig

BABY BOOMER

„Zwischen Song und Improvisation, Rockgitarre und nervösem Groove, jung und immer noch jung. Zwischen Ornette und Hendrix, Zeppelin und Abercrombie, Doors und Keith, Cowboys und Radiohead. Zwischen Jazz und Rock, Ost und West, 70ern und jetzt, Babies und Boomers. Baby Boomer – was sagt nochmal Wikipedia:  ‚The most active, and most physically fit generation up to [weiterlesen…]

Konzertreihe LeipJAZZig

DIGILOG

Digilog Digital-Analog-Dialog Beats & Sounds rühren am Vergessenen Diskante greifen aus ins Unerwartete Und alles tanzt und tanzt verschlungen Heiner Reinhardt – Bassklarinette Hansi Noack – Violine Syncboy – Beats, Sounds www.hansi-noack.de Fotos: Jörg Singer, Uli Templin ________________________________________________________________________________________________ Der Eintritt beträgt  EUR 14,- / 9,- (ermäßigt * ). Karten ab 19 Uhr an der Abendkasse. Vorbestellungen zur Abholung an [weiterlesen…]

Konzertreihe LeipJAZZig

NIERMANN / AUGSTEN / LAPP

Das Repertoire des Trios NIERMANN / AUGSTEN / LAPP, bestehend aus graphisch notierten Kompositionen und freien Improvisationen, zeichnet sich durch Transparenz und Dynamik aus. Die frei improvisierten Melodien des Saxophonisten scheinen manchmal wie komponiert. Die spontanen Reaktionen des Pianisten und des Bassisten lassen dabei im Zusammenklang eine bemerkenswerte musikalische Vielfalt entstehen. Die Besetzung des Trios mit [weiterlesen…]

Konzertreihe LeipJAZZig

TRIBUTE TO
GERRY MULLIGAN & CHET BAKER

Das Quintett mit Musikern aus Dresden und Leipzig erinnert an die Zusammenarbeit der legendären Jazzgrößen Gerry Mulligan und Chet Baker. Beide arbeiteten in den Jahren 1952 und 1953 in Mulligans Quartett an der Westcoast zusammen. In diesem Quartett gelangte Chet Baker zu großer Popularität. Mitte der 1970 Jahre kam es erneut zum gemeinsamen Spiel dieser [weiterlesen…]

Konzertreihe LeipJAZZig

HOT STRING CLUB

Die vier Jazzer der Band HOT STRING CLUB aus Weimar, Halle und Leipzig eröffnen in diesem Jahr unsere Konzertreihe im „Hopfenspeicher“. Neben gehörigem Swing und Drive ist ein weiteres Kennzeichen des Quartetts die kreative Kombination zweier verschiedener Gitarrensounds. Zu hören ist  Musik á la Django Reinhardt und Stephane Grapelli. Auf dem Programm stehen auch eigene [weiterlesen…]

Konzertreihe LeipJAZZig

SOFT TERROR COMBO

Das Quartett STC spielt seit einigen Jahren in unregelmäßigen Abständen immer wieder gern zusammen. Die vier Musiker sind sowohl improvisierende Instrumentalisten als auch Komponisten. Daraus resultiert das Konzept der Band: eigene Stücke, zusammengehalten durch intuitive und expressive Improvisationen. Neben akustischen Instrumenten werden auch elektronische Klangerzeuger (teilweise unkonventionell) zum Einsatz gebracht. STC verspricht ein schwereloses Konzerterlebnis [weiterlesen…]

Konzertreihe LeipJAZZig

ANDREA HÖHNE & MANTECA

Ein abwechslungsreiches Programm  aus Blues-, Swing-, Latin- und Groove-Stücken erwartet Sie beim Leipziger Sextett „Andrea Höhne & Manteca“. Alle Bandmitglieder sind gestandene Musiker und haben an der Musikhochschule Leipzig studiert. Musikalischer Kopf der Band ist die Sängerin und Arrangeurin Andrea Höhne, die dieses Projekt 2004 gründete. Die Musiker haben es sich zur Aufgabe gemacht, Songs [weiterlesen…]

Konzertreihe LeipJAZZig

MICHAEL ARNOLD & FRIENDS

Ein beliebtes Thema für Jazzmusiker ist immer wieder die Bearbeitung von Kompositionen anderer musikalischer Genres – so auch im Konzert dieser vier Musiker, die an dem Abend im „Hopfenspeicher“ bekannte Rock- und Popsongs kunstvoll in ein Jazzgewand stecken. Dazu gibt es natürlich auch bekannte Jazzstandards. – Ein abwechslungsreiches Programm mit beachtlicher Bandbreite, gespielt von großartigen [weiterlesen…]

Konzertreihe LeipJAZZig

REINHARDT / KOCH / DIX

Das Genre der improvisierten Musik ist seit einigen Jahren wieder im Kommen. Viele junge Musiker entdecken den Reiz ausgedehnter musikalischer Ausflüge aus eigener Inspiration und sind nach ersten Erfolgen nun auch auf der Suche nach Traditionslinien dieser Kunst. Im mitteldeutschen Raum braucht man da nicht lang zu fahnden: Die untergegangene DDR war ein Paradies für [weiterlesen…]

Konzertreihe LeipJAZZig

JAZZEXPRESS II

Das 2012 gegründete Sextett JAZZEXPRES II stellt an diesem Abend im „Hopfenspeicher“ Stücke der Hardbop-Zeit in eigenen Bearbeitungen vor. Die Kompositionen schrieben Jazzlegenden wie Benny Golson, Bobby Timmons, Horace Silver, Joe Henderson, Miles Davis oder auch Cedar Walton. Die überwiegende Zahl der Arrangements stammt aus den Federn von Henry Walther und Matthias Büttner. Viel Freude mit [weiterlesen…]