LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Konzertreihe LeipJAZZig

REINHARDT / KOCH / DIX

LeipJazzig.de

Samstag, 26.04.2014, 20 Uhr

Horns Erben (Arndstr. 33) [Stadtplan...]

Das Genre der improvisierten Musik ist seit einigen Jahren wieder im Kommen. Viele junge Musiker entdecken den Reiz ausgedehnter musikalischer Ausflüge aus eigener Inspiration und sind nach ersten Erfolgen nun auch auf der Suche nach Traditionslinien dieser Kunst. Im mitteldeutschen Raum braucht man da nicht lang zu fahnden: Die untergegangene DDR war ein Paradies für Improvisationskünstler. Nirgends gab es in den 1980er Jahren so viele Auftrittsmöglichkeiten und solch ein enthusiastisches Publikum für musikalische Experimente – die ideologische Enge schuf sich ihre Antithese wie von selbst.
Heiner Reinhardt, Peter Koch und Wolfram Dix gehörten zur eingeschworenen Szene. In Gruppen wie dem „Andreas Altenfelder Quintett“, dem „Manfred Schulze Bläserquintett“ und der „Gustav Schuster Combo“ beteiligten sie sich aktiv am allgemein angesagten Sturm auf die Windmühlen des Massengeschmacks. Die drei gestandenen Musiker, die die Fähigkeiten zur improvisatorischen Entäußerung verfeinert und perfektioniert haben, gestalten an diesem Abend bei „Horns Erben“ ein Improvisationsfeuerwerk zwischen Erinnerung und Ausblick.

Heiner Reinhardt – Bassklarinette

Peter Koch – Violoncello

Wolfram Dix – Schlagzeug, Perkussion

www.wolframdix.com

Fotos: engerfoto.de

__________________________________________________________________________________________________

Der Eintritt beträgt  EUR 12,- / 8,- (erm.). Karten ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte an E-Mail post@leipjazzig.de .

Kartenvorverkauf bei der Ticketgalerie (Hainstraße 1).

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite