LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

21. Festival LeipJAZZig

REIBACH3000

LeipJazzig.de

Freitag, 4. März 2016, 20.00 Uhr

Schille-Theater, Otto-Schill-Straße 7 (Hinterhof)

… ist: Ein bisschen Tribal Tech, etwas „Bedrock 3“ und sogar ein bisschen Wolfgang Muthspiel. Auf jeden Fall aber immer eine sehr präsente zweite und vierte Zählzeit. Als die drei Musiker Jonas Timm, Jacob Müller und Maximilian Stadtfeld sich vor zwei Jahren zum ersten Mal trafen, versuchten sie ein Klangideal zu entwickeln, welches sich vor den Helden ihrer Jugend verbeugt und in der Musikwelt Leipzigs seinesgleichen sucht. Dabei sind die Jugendhelden nicht nur die oben genannten, sondern auch Charaktere aus anderen Bereichen der „Unterhaltungsindustrie“: „Super Mario“, „Zelda“ oder der beste Freund einer jeden Maus, „Goofy“. Wer sich nun fragt, was das alles mit einem Klangideal zu tun hat, der kann das an diesem Abend im Schille-Theater erfahren. 

Jonas Timm – Piano
Jacob Müller – Bass
Maximilian Stadtfeld – Schlagzeug
________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort:  „Schille-Theater“, Otto-Schill-Straße 7 (Hinterhof), 04109 Leipzig.
Die Lage des “Schille-Theaters”: https://goo.gl/5l41IN

Eintrittskarten zu EUR 17,- / 12,- (erm.) gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse.
Die Karten gelten für beide Konzerte des Abends.

Festivalpass für die vier Tage vom 03.-06.03.:  EUR 60,- / 40,- (erm.).

Kartenvorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse per E-Mail an post@leipjazzig.de.

Der Kartenvorverkauf erfolgt bei der Ticket-Galerie (Barthels Hof / Hainstr. 1) und im

Ticket-Onlineshop.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite