LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Konzertreihe LeipJAZZig

FLORIAN KÄSTNER – Piano Solo

LeipJazzig.de

Freitag, 29.01.2016, 20 Uhr, Eröffnungskonzert 1

Der Eintritt ist frei!

Schille-Theater (Otto-Schill-Straße 7, Hinterhof)

PIANO SOLO Florian Kästner sucht die musikalischen Kontraste. Als Pianist der „Spielvereinigung Sued“ oder des Quartetts „baby bOomer“ kennt ihn das Leipziger Publikum. Seit einigen Jahren treibt er sich nun auch im Jazz-Untergrund der Hauptstadt herum und entwickelt im Eindruck der lärmenden Großstadt eine improvisierte Musik für Klaviersolo von ganz eigener Sprache und ohne jeden romantischen Pathos. Es finden sich Brahms und Evans, durchkreuzt von Monk und Schlippenbach mit einem Geleitwort von Bob Dylan.

________________________________________________________________________________________________

Der Eintritt zu diesem Eröffnungskonzert im „Schille-Theater“ ist frei!

Es empfiehlt sich, die Teilnahme anzumelden, um einen Sitzplatz reservieren zu lassen. Die Nachricht bitte an E-Mail post@leipjazzig.de senden.

Kartenvorverkauf bei der Ticketgalerie (Barthels Hof / Hainstraße 1).

Lage des „Schille-Theaters“:  https://goo.gl/5l41IN

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite