LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Konzertreihe LeipJAZZig

JOHANNES BIGGE TRIO

LeipJazzig.de

Freitag, 20.04.2018, 20 Uhr

Schille-Theater (Otto-Schill-Straße 7, Hinterhaus)

Johannes Bigge vereint in seiner Musik die Einflüsse, die seine musikalische Geschichte prägen: Die klassische Ausbildung, die Entdeckung der Popmusik und das Vorbild großer Jazzpianisten. Mit Athina Kontou am Kontrabass und Max Santner am Schlagzeug geht das Trio die Wege, die die Kompositionen des Pianisten eröffnen. Dabei bewegen sich die drei Musiker zwischen auskomponierten Passagen, die mal kraftvoll-repetitiv, mal lyrisch-atmosphärisch klingen, und dem weiten Raum für Improvisation.
Michael Wollny über das Johannes Bigge Trio: “Zu hören ist eine musikalische Sprache, die auf merkwürdige und wunderbare Art und Weise bei sich selbst bleibt, und doch über das Eigene hinausweist: gleichzeitig komplex und schlicht, irritierend und hypnotisierend, eigenständig und noch lange nicht auserzählt. Wessen Kompositionen mit Mitte Zwanzig schon so sehr vor allem nach sich selbst klingen, dem sollte man Gehör schenken.“

Johannes Bigge – Klavier, Kompositionen
Athina Kontou – Kontrabass
Max Santner – Schlagzeug

http://johannesbiggetrio.com  

Fotos: Jörg Singer, Heiko Preller, Markus Lackinger
________________________________________________________________________________________________

Der Eintritt beträgt  EUR 14,- / 9,- (ermäßigt * ). Karten ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte per E-Mail an post@leipjazzig.de.

Kartenvorverkauf bei der Ticketgalerie (Barthels Hof),
bei der Musikalienhandlung M. Oelsner (Schillerstraße 5) und im Ticket-Onlineshop.

* Ermäßigung erhalten Studierende, Schüler, Auszubildende, ALG-II-Empfänger, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig e. V.
Eintrittspreise für Inhaber des Leipzig-Passes: 5,- EUR (bei Kartenerwerb im Vorverkauf wird die Differenz zum ermäßigten Preis an der Abendkasse erstattet).
Das Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse bzw. beim Vorverkauf vorzulegen.

Die Lage des Schille-Theaters finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite