LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

24. Festival LeipJAZZig

LeipJAZZig-ORKESTER & SJAELLA

LeipJazzig.de

Donnerstag, 14.03.2019, 20 Uhr

UT Connewitz (Wolfgang-Heinze-Str. 12 a, 04277 Leipzig)

MONTEVERDI UND BACH IN JAZZ

Renaissance und Barock treffen modernen Jazz.
Komposition trifft Improvisation.
Instrumente treffen Stimmen.

In diesem besonderen Festivalkonzert erklingen Stephan Königs jazzige Bearbeitungen der Musik von Claudio Monteverdi, Girolamo Frescobaldi und Johann Sebastian Bach für das große Jazzensemble LeipJAZZig-Orkester und das Vokalsextett Sjaella. Der unverwechselbare Sound des LeipJAZZig-Orkesters führt im Zusammenklang mit dem großartigen Gesangsensemble auf eine neue künstlerische Ebene. In den kunstvollen Arrangements entfaltet sich ein spannender musikalischer Bogen, in dessen Verlauf die „engelsgleichen Frauenstimmen“ (Leipziger Volkszeitung 2017) in spannende Soli eingebettet sind.

Stephan König – Klavier, Arrangements, Leitung
Thomas Prokein – Violine
Christoph Schenker – Violoncello
Frank Bartsch – Trompete
Gundolf Nandico – Horn
Natascha Zickerick – Tuba
Frank Nowicky – Alt- u. Tenorsaxophon, Flöte
Michael Arnold – Tenor-, Alt- u. Sopransaxophon
Michael Breitenbach – Altsaxophon, Sopransaxophon
Johannes Moritz – Alt- u. Baritonsaxophon, Klarinette
Frank Kaiser – Gitarre
Stephan Weiser – Bass
Wolfram Dix – Vibraphon, Perkussion
Wieland Götze – Schlagzeug

SJAELLA:
Viola Blache – Sopran
Marie Fenske – Sopran
Franziska Eberhardt – Sopran
Marie Charlotte Seidel – Mezzosopran
Helene Erben – Alt
Luisa Klose – Alt

www.leipjazzig-orkester.de    www.sjaella.de

Foto: Sergey Sivushkin
__________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort:  UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Str. 12 a, 04277 Leipzig.

Eintrittspreise:  EUR 20,- / 15,- (ermäßigt * ).  Karten gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Festivalpass für alle vier Tage:  EUR 70,- / 50,- (ermäßigt * ).

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse per E-Mail an post@leipjazzig.de.

Der Vorverkauf erfolgt bei der Ticketgalerie (Barthels Hof) und bei der Musikalienhandlung M. Oelsner (Schillerstraße 5). Karten gibt es auch im Ticket-Onlineshop.

Die Tickets sind nicht nummeriert. Es empfiehlt sich, die Plätze bis 19.45 Uhr einzunehmen.

* Ermäßigung erhalten Studierende, Schüler, Auszubildende, ALG-II-Empfänger, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig e. V.
Eintrittspreis für Inhaber des Leipzig-Passes: 10,- EUR (bei Kartenerwerb im Vorverkauf wird die Differenz zum ermäßigten Preis an der Abendkasse erstattet).
Das Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse bzw. beim Vorverkauf vorzulegen.

Hinweise zur Lage des UT Connewitz finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite