LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

24. Festival LeipJAZZig

ROLF VON NORDENSKJÖLD &
ATHINA KONTOU

LeipJazzig.de

Freitag, 15.03.2019, 20 Uhr

Schille-Theater (Otto-Schill-Straße 7, Hinterhaus)

Fasziniert von den Ausdrucksmöglichkeiten des Kontrabasses und der verschiedenen Querflöten, begannen Athina Kontou und Rolf von Nordenskjöld 2017 ein Programm aus eigenen Kompositionen und Bearbeitungen von ausgewählten Jazzstandards zu entwickeln. Aufgeschriebenes geht dabei unmerklich in Improvisiertes über. Die beiden Instrumente driften auseinander und finden immer wieder zweistimmig oder unisono zum Thema zurück. Die Bassistin mit griechischen Wurzeln und der Berliner Flötist nutzen thematische Klammern, um dem Zusammenwirken von Komposition und Improvisation Form zu geben. Das individuelle kammermusikalische Herangehen findet besonders seinen Ausdruck beim Spiel der eigenen Stücke und in virtuosen Dialogen, die reich an musikalischer Spontanität und Frische sind.

Rolf von Nordenskjöld – Querflöten, Bassflöte
Athina Kontou – Kontrabass

Foto: Jörg Singer
__________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort:  Schille-Theater, Otto-Schill-Str. 7 (Hinterhaus), 04109 Leipzig.

Eintrittspreise:  EUR 20,- / 15,- (ermäßigt * ).
Karten gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse. Die Karten für gelten für beide Konzerte des Abends.

Festivalpass für alle vier Tage:  EUR 70,- / 50,- (ermäßigt * ).

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse per E-Mail an post@leipjazzig.de.

Der Vorverkauf erfolgt bei der Ticketgalerie (Barthels Hof) und bei der Musikalienhandlung M. Oelsner (Schillerstraße 5). Karten gibt es auch im Ticket-Onlineshop.

Die Tickets sind nicht nummeriert. Es empfiehlt sich, die Plätze bis 19.45 Uhr einzunehmen.

* Ermäßigung erhalten Studierende, Schüler, Auszubildende, ALG-II-Empfänger, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig e. V.
Eintrittspreise für Inhaber des Leipzig-Passes: 10,- EUR für (bei Kartenerwerb im Vorverkauf wird die Differenz zum ermäßigten Preis an der Abendkasse erstattet).
Das Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse bzw. beim Vorverkauf vorzulegen.

Die Lage des “Schille-Theaters” finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite