LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Konzertreihe LeipJAZZig

IM MILDEN GLANZ DER BRATWURST

LeipJazzig.de

Freitag, 08.02.2019, 20 Uhr

Schille-Theater (Otto-Schill-Straße 7, Hinterhaus)

DIE BAUHAUS REVUE

Mitten im politischen Chaos nach Weltkrieg, Novemberrevolution, Abdankung des deutschen Kaisers und Konstitution des Freistaates Thüringen und in der Zeit einer immer grotesker werdenden Inflation gründet Walter Gropius in Weimar das Bauhaus. Erfüllt vom Ideal des Aufbruchs in eine neue Gesellschaft holt er einige der interessantesten Figuren der europäischen Kunstszene in die kleine Stadt an der Ilm und initiiert einen Umbruch ästhetischer Werte, der die Architektur und die Kunst des gesamten 20. Jahrhunderts nachhaltig beeinflussen sollte.
Der Weimarer Musiker, Komponist und Autor Frieder W. Bergner erzählt in dieser jazzmusikalischen Revue Geschichten dieser bewegten Jahre und zitiert dabei auch dokumentarische Texte aus dem Umfeld des Bauhauses. Die Songs dieser Revue sind zeitgenössische Jazzkompositionen mit Raum für Improvisation nach Texten aus Dada und Expressionismus. Eine spannende Jazz-Wort-Performance.

Silke Gonska (Weimar) – Gesang, Livesampling
Frieder W. Bergner (Weimar) – Posaune, Tuba, Livesampling, Stimme
Wolfram Dix – Schlagzeug, Perkussion

Foto: Theresa Marx
________________________________________________________________________________________________

Der Eintritt beträgt  EUR 15,- / 10,- (ermäßigt * ). Karten ab 19 Uhr an der Abendkasse. Die Karten gelten für beide Konzerte des Abends.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte per E-Mail an post@leipjazzig.de.

Kartenvorverkauf bei der Ticketgalerie (Peterssteinweg 19),
bei der Musikalienhandlung M. Oelsner (Schillerstraße 5) und im Ticket-Onlineshop.

* Ermäßigung erhalten Studierende, Schüler, Auszubildende, ALG-II-Empfänger, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig e. V.
Eintrittspreise für Inhaber des Leipzig-Passes: 5,- EUR (bei Kartenerwerb im Vorverkauf wird die Differenz zum ermäßigten Preis an der Abendkasse erstattet).
Das Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse bzw. beim Vorverkauf vorzulegen.

Die Lage des Schille-Theaters finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite