LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

25. Festival LeipJAZZig

BIG BAND DER HMT LEIPZIG

LeipJazzig.de

Montag, 21.06.2021, 20 Uhr

UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Str. 12 a

Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde,
wir hoffen, dass wir im Juni die Festival-Konzerte unter Einhaltung der nötigen Hygiene-Auflagen veranstalten können. Sollte dieses Konzert mit Publikum jedoch nicht möglich sein, gibt es mit den Musikerinnen und Musikern eine Audio-Recording-Session. Die Aufnahmen werden dann im Internet öffentlich zugängig gemacht. Informieren Sie sich bitte hierzu auf unserer Website.
Falls wir bei diesem Konzert Publikum einladen dürfen, können wir aber leider nur eine begrenzte Anzahl von Karten verkaufen. Nutzen Sie deshalb bitte die Möglichkeit der Vorbestellung (s.u.).
Bitte halten Sie beim Konzertbesuch die Hygiene-Regeln ein (Abstand, Mundschutz bis zum Sitzplatz, Gesundheitsfragebogen). Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite Hygienehinweise. Nehmen Sie bitte Ihren Sitzplatz bis 19.45 Uhr ein.
Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben und sind noch immer zuversichtlich, dass die Kultur bald wieder bessere Chancen hat.

Es grüßt die Initiative Leipziger Jazzmusiker!
_________________________________________________________________________________________

Die Big Band der Musikhochschule Leipzig besteht bereits seit den 1990er Jahren. Bis 2001 wurde sie von Eberhard Weise, einem bekannten deutschen Komponisten und Big-Band-Arrangeur, geleitet. 2001 hat der Saxophonist und Arrangeur Rolf von Nordenskjöld die Leitung dieser Big Band übernommen, die zum größten Teil aus Studenten der Jazzabteilung besteht. Die Band arbeitet kontinuierlich, gibt zwei bis drei Konzerte im Semester und ist auch an anderen Hochschulprojekten, wie z.B. Musical-Aufführungen, beteiligt. Sie widmet sich größtenteils dem Spiel von zeitgenössischen Arrangements und Kompositionen. Beim Festivalkonzert besteht das Repertoire aus Kompositionen von Steve Gray, Oliver Nelson, Don Menza, Thelonious Monk und Rolf von Nordenskjöld. Dabei werden auch neue Arrangements von Studierenden aufgeführt. – Rolf von Nordenskjöld

Rolf von Nordenskjöld – Leitung, Arrangements
Markus Rethberg, Anselm Buchmann, Jörn Kleinbrahm, Paul Bäns, Anton Kowalski – Saxophone
Jakob Maes, Linus Bornheim, Tony Williams, Luke Strange – Trompete
Laurence Bogen, Torben Friedrich, Jakob Jung, Paul Gramkow – Posaune
Jim Wehner – Gitarre
Emmanuel Walther – Piano
Leo Zwiebel – Bass
Lukas Hechers – Schlagzeug
__________________________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort:  UT Connewitz, Wolfgang-Heinze-Str. 12 a, 04277 Leipzig.

Der Eintritt beträgt  EUR 20,- / 15,- (ermäßigt * ). Restkarten gibt es unter Vorbehalt ab 19.45 Uhr an der Abendkasse.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Vorbestellung oder des Vorverkaufs.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte per E-Mail an post@leipjazzig.de.
Der Vorverkauf erfolgt ab Mai 2021 im Ticket Onlineshop.

* Ermäßigung erhalten Studentinnen und Studenten, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, ALG-II-Empfangende, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig e. V.
Bei Besitz des Leipzig-Passes kann der Sonder-Eintrittspreis von 10,- EUR in Anspruch genommen werden.
Das jeweilige Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse bzw. beim Vorverkauf vorzulegen.

Hinweise zur Lage des UT Connewitz finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite