LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

INTERZONE 2020

WERKSTATT FÜR FREIHEIT 2020

LeipJazzig.de

Samstag, 5. Dezember 2020, 21 Uhr

Kulturnhalle (Connewitzer Straße 6)

Ich freu mich sehr, nunmehr zum sechsten Mal, die Möglichkeit zu bekommen, bei LeipJAZZig eine größere Besetzung zusammenzustellen und mir dafür Musiker und Musikerinnen einladen zu können, mit denen ich sonst oft in kleineren Zusammenhängen spiele und die ich sehr schätze. Nachdem in den ersten Jahren Experimente mit ausgefallenen Besetzungen im Mittelpunkt standen, werde ich dieses Jahr an die Werkstatt 2019 anknüpfen und wieder eine Suite aus Stücken von mir und ausgedehnten Improvisationen zusammenstellen.
Die eingeladenen Musiker und Musikerinnen versprechen einen expressiven und differenzierten Abend. – Michi Breitenbach

Michael Breitenbach – Sopransaxophon, Modular-Synthesizer
Wolfram Dix – Schlagzeug, Perkussion
Philipp Martin – E-Bass, Fx
Steffi Narr – Gitarre
Philipp Reinsch – Trompete, Tuba
Walburga Walde – Stimme
Mark Weschenfelder – Klarinette, Altsaxophon
Simone Weißenfels – Klavier

Foto (Werkstatt 2019): Jörg Singer
_____________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort: Kulturnhalle – Connewitzer Straße 6, 04289 Leipzig.

Der Eintritt beträgt  EUR 15,- / 10,- (ermäßigt * ). Festival-Pass: EUR 35,- / 25,- (ermäßigt *).
Die Karten gelten für beide Konzerte des Abends.

Restkarten unter Vorbehalt ab 19.45 Uhr an der Abendkasse.
Kartenvorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse an interzone@leipjazzig.de.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Vorbestellung.

* Ermäßigung erhalten Auszubildende, ALG-II-Empfänger, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig e. V.
Für Schüler, Studierende und Inhaber des Leipzig-Passes gilt der Sonder-Eintrittspreis von 4,- EUR. Das Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse vorzulegen.

Die Lage der Kulturnhalle ist hier zu finden.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite