LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Achtung: Terminverschiebung

Konzertreihe LeipJAZZig

BRANDTMELDER

LeipJazzig.de

Verschiebung auf den 05.02.2021

Schille-Theater (Otto-Schill-Straße 7, Hinterhaus)

Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde,
unser Verein hat beschlossen, die LeipJAZZig-Konzerte unter den gegebenen Bedingungen fortzusetzen. Da wir unbedingt die Hygiene-Auflagen einhalten müssen, können wir nur eine begrenzte Anzahl von Karten verkaufen. Nutzen Sie deshalb bitte die Möglichkeit von Vorbestellung oder Vorverkauf (s.u.).
Bitte halten Sie beim Konzertbesuch die Hygiene-Regeln ein (Abstand, Mundschutz bis zum Sitzplatz, Gesundheitsfragebogen). Ausführliche Informationen dazu finden Sie auf der Seite Hygienehinweise. Nehmen Sie bitte Ihren Sitzplatz bis 19.45 Uhr ein.
Zwar hoffen wir sehr, dass sich die Lage nicht wieder verschlechtert, empfehlen Ihnen aber, sich auf unserer Website oder in der Tagespresse zur aktuellen Veranstaltungslage zu informieren.
Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben und sind zuversichtlich, dass die Kultur bald wieder bessere Chancen hat.

Es grüßt die Initiative Leipziger Jazzmusiker e. V.!
_______________________________________________________________________________________

Der Baritonsaxophonist und Hochschuldozent Rolf von Nordenskjöld widmet sich mit seinen Studenten-Ensembles den Kompositionen und Arrangements des im Jahre 2001 verstorbenen Berliner Baritonsaxophonisten Helmut Brandt. Die jazzorientierte Musik von Helmut Brandt ist komplex und ausgefeilt. Seine kunstvollen Arrangements stellen dabei höchste Anforderungen an die Musiker.
Hören Sie eine großartige Musik, virtuos gespielt von jungen Jazzmusikern und ihrem Mentor.

Jakob Maes – Flügelhorn
Linus Bornheim – Flügelhorn
Fabian Adams – Tenorsaxophon
Rolf von Nordenskjöld – Baritonsaxophon, Leitung
Mateus Schneider – Gitarre
Florian Müller – Bass
Hermann Spanneberger – Schlagzeug
________________________________________________________________________________________________

Der Eintritt beträgt  EUR 15,- / 10,- (ermäßigt * ). Restkarten gibt es unter Vorbehalt ab 19.45 Uhr an der Abendkasse.
Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte per E-Mail an post@leipjazzig.de.
Der Vorverkauf erfolgt im Ticket Onlineshop.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Vorbestellung oder des Vorverkaufs.

* Ermäßigung erhalten Auszubildende, ALG-II-Empfänger, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig e. V.
Für Schüler, Studierende und Inhaber des Leipzig-Passes gilt der Sonder-Eintrittspreis von 5,- EUR (bei Kartenerwerb im Vorverkauf wird die Differenz zum ermäßigten Preis an der Abendkasse erstattet). Das Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse bzw. beim Vorverkauf vorzulegen.

Die Lage des Schille-Theaters finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite