LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Konzertreihe LeipJAZZig

GLOTZE

LeipJazzig.de

Freitag, 14.05.2021, 20 Uhr

Schille-Theater, Otto-Schill-Str. 7 (Hinterhaus)

Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde,
wir hoffen, dass wir im Mai die LeipJAZZig-Konzerte unter Einhaltung der nötigen Hygiene-Auflagen veranstalten können. Sollte dieses Konzert mit Publikum jedoch nicht möglich sein, gibt es ein Audio Recording. Die Aufnahmen werden dann im Internet öffentlich zugängig gemacht. Informieren Sie sich bitte hierzu auf unserer Website.
Falls wir bei diesem Konzert Publikum einladen dürfen, können wir aber leider nur eine begrenzte Anzahl von Karten verkaufen. Nutzen Sie deshalb bitte die Möglichkeit der Vorbestellung (s.u.).
Bitte halten Sie beim Konzertbesuch die Hygiene-Regeln ein (Abstand, Mundschutz bis zum Sitzplatz, Gesundheitsfragebogen). Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite Hygienehinweise. Nehmen Sie bitte Ihren Sitzplatz bis 19.45 Uhr ein.
Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben und sind noch immer zuversichtlich, dass die Kultur bald wieder bessere Chancen hat.

Es grüßt die Initiative Leipziger Jazzmusiker!
_________________________________________________________________________________________

Die Musik von GLOTZE ist neu, herausfordernd und von kraftvoller Klugheit. Die Drei agieren engstens beieinander bei dieser schwierig zu spielenden und immer schlüssiger Horizonte aufreißenden Musik. Man wächst an einem gewissen Maß an Überforderung. Das Orthodoxe ist nicht das Maß der Dinge. Provozieren, prononcieren und auf dem Weg sein. Diese Musik hat Kontur und Konsequenz, sie ist genauestens gebaut und wird mit jedem Hören plausibler. Nichts Anempfundenes überdeckt das Eigene in dieser dringlich drängenden Forschungsarbeit an Klängen, die sich zu einer verblüffenden Relevanz verdichten.
Dabei genügen nicht die einfachen Wahrheiten. GLOTZE verunsichert, öffnet Türen, hinter denen immer neue Ideen aufpoppen. Das gibt sich nicht zufrieden, will mehr, ist intensiv, strukturiert und herausfordernd. Hier meldet sich eine neue Band, nachdrücklich, ruppig und unverbraucht. Neue Musik fern der Routinen, frisch und frech, forschend und fordernd. Gewissheiten gab es gestern. Auf geht ’s. Was bleibt, sind Sinnlichkeit und Emotionalität. GLOTZE stößt uns heraus aus unseren Bequemlichkeiten, lädt ein ins Offene. – Ulrich Steinmetzger

Mark Weschenfelder – Altsaxophon
Philipp Martin – Bass
Philipp Scholz – Schlagzeug

Foto: Sebastian Gögel

https://www.youtube.com/watch?v=RHt2UWTYgqs

__________________________________________________________________________________

Veranstaltungsort:  Schille-Theater, Otto-Schill-Str. 7 (Hinterhaus), 04109 Leipzig.

Eintrittspreise:  EUR 15,- / 10,- (ermäßigt * ). Karten gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse per E-Mail an post@leipjazzig.de.

Die Tickets sind nicht nummeriert. Es empfiehlt sich, die Plätze bis spätestens 19.45 Uhr einzunehmen.

* Ermäßigung erhalten Studentinnen und Studenten, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende,
ALG-II-Empfänger, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig.
Eintrittspreis für Inhaber des Leipzig-Passes: 5,- EUR.
Das Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse vorzulegen.

Die Lage des Schille-Theaters finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite