LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Achtung Terminverschiebung!

Konzertreihe LeipJAZZig

LAST EXIT SCHÖNEFELD

LeipJazzig.de

vom 29.01.2021 auf März 2022 verschoben

Schille-Theater (Otto-Schill-Straße 7, Hinterhaus)

Liebe Jazzfreundinnen und Jazzfreunde,
das Konzert von LAST EXIT SCHÖNEFELD müssen wir leider aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung verschieben. Voraussichtlich wird das Konzert Ende März 2022 nachgeholt. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage über den neuen Termin.
 
Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben und sind noch immer zuversichtlich, dass die Kultur bald wieder bessere Chancen hat.

Es grüßt die Initiative Leipziger Jazzmusiker!
_______________________________________________________________________________________________

Nach einer Reihe von Tribute Konzerten, bei welchen Gitarrist Werner Neumann und Vibraphonist Volker Heuken auf zwei ihrer persönlichen Vorbilder zurückblickten und die Zusammenarbeit von Gary Burton und Pat Metheny beleuchteten, hat die Band nun ein eigenes Programm auf die Beine gestellt.
Der Professor für Jazzgitarre in Leipzig Werner Neumann und der Vibraphonist und Jazzpreisträger der Stadt Leipzig des Jahres 2019 Volker Heuken haben ein hochkarätiges Quartett mit Bassist Pepe Berns, ebenfalls Professor in Leipzig und seit fast 30 Jahre Weggefährte von Werner Neumann in verschiedenen Bands, sowie dem Schlagzeuger Max Stadtfeld – auch er Gewinner des Leipziger Jazzpreises – zusammengestellt.

Volker Heuken – Vibraphon
Werner Neumann – Gitarre
Pepe Berns – Kontrabass
Max Stadtfeld – Schlagzeug
________________________________________________________________________________________________

Der Eintritt beträgt  EUR 15,- / 10,- (ermäßigt * ). Restkarten gibt es unter Vorbehalt ab 19.45 Uhr an der Abendkasse.

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Vorbestellung oder des Vorverkaufs.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte per E-Mail an post@leipjazzig.de.
Der Vorverkauf erfolgt ab Mitte Januar 2021 im Ticket Onlineshop.

* Ermäßigung erhalten Studentinnen und Studenten, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende,
ALG-II-Empfängerinnen und -Empfänger, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig e. V.
Das jeweilige Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse bzw. beim Vorverkauf vorzulegen.

Die Lage des Schille-Theaters finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite