LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Konzertreihe LeipJAZZig

NEW BOPLICITY

LeipJazzig.de

Freitag, 06.03.2020, 20 Uhr

Schille-Theater (Otto-Schill-Straße 7, Hinterhaus)

Das Sextett NEW BOPLICITY vereint Musiker, die – wie der Name schon verrät – eine Vorliebe für die zupackende Musik des Hardbop haben. Im Konzert sind bekannte, aber auch selten gespielte Jazz-Titel zu hören. Dabei spielen Kompositionen von Slide Hampton, Joe Henderson oder Benny Golson eine zentrale Rolle. Zu hören sind diese Jazz-Hits in eigenen Arrangements, in die die vielfarbigen Improvisationen der sechs Musiker eingebettet sind. Neben swingenden Klängen gibt es die sprühende Energie der Latin Music ebenso wie Momente der Ruhe bei wunderbaren Balladen.
Ein Abend in der „Schille“, an dem die Verneigung vor den Jazz Heroes mit modernem Spiel verbunden wird.

Hubertus Böhm – Trompete, Flügelhorn
Frank Nowicky – Saxophone, Flöte
Matthias Büttner – Posaune
Eckart Gleim – Gitarre
Thomas Moritz – Kontrabass
Peter Jakubik – Schlagzeug

Foto: Jörg Singer
________________________________________________________________________________________________

Der Eintritt beträgt  EUR 15,- / 10,- (ermäßigt * ). Karten ab 19 Uhr an der Abendkasse.

Vorbestellungen zur Abholung an der Abendkasse bitte per E-Mail an post@leipjazzig.de.
Kartenvorverkauf bei der Ticketgalerie (Peterssteinweg 19),
bei der Musikalienhandlung M. Oelsner (Schillerstraße 5) und im Ticket-Onlineshop.

* Ermäßigung erhalten Auszubildende, ALG-II-Empfänger, Schwerbehinderte, FÖJ-, BFD- u. FSJ-Leistende, Mitglieder des Jazzclub Leipzig e. V.
Für Schüler, Studierende und Inhaber des Leipzig-Passes gilt der Sonder-Eintrittspreis von 5,- EUR (bei Kartenerwerb im Vorverkauf wird die Differenz zum ermäßigten Preis an der Abendkasse erstattet). Das Dokument zur Ermäßigungsberechtigung ist bitte an der Abendkasse bzw. beim Vorverkauf vorzulegen.

Die Lage des Schille-Theaters finden Sie hier.

Keine aktuellen Kommentare

Hier könnte Ihr Kommentar stehen!

  

Hier können Sie uns Ihre Meinung zum Artikel mitteilen!

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.

<<< Zurück zur LeipJAZZig Startseite