LeipJazzig Header
…Jazz aus Leipzig…

Archiv der Kategorie '25. Festival LeipJAZZig'

Programmüberblick

25. Festival LeipJAZZig

18.03.2020 (Mi.), Großer Saal der HMT Leipzig, 19.30 Uhr: LeipJAZZig-ORKESTER & KAMMERORCHESTER ‚ARTENTFALTUNG‘ 19.03.2020 (Do.), UT Connewitz, 20.00 Uhr: SPIELVEREINIGUNG SUED & SEBASTIAN STUDNITZKY & MALTE SCHILLER 20.03.2020 (Fr.), Schille-Theater, 20.00 Uhr: OLGA REZNICHENKO TRIO nach der Pause, ca. 21.15 Uhr: ATHINA KONTOU BAND 21.03.2020 (Sa.), Schille-Theater, 20.00 Uhr: STEPHAN KÖNIG SOLO nach der Pause, [weiterlesen…]

25. Festival LeipJAZZig

LeipJAZZig-ORKESTER & KAMMERORCHESTER ‚ARTENTFALTUNG‘

Das  25. Festival LeipJAZZig wird eröffnet mit einer außergewöhnlichen Besetzung: die vierzehn Jazzsolisten des LeipJAZZig-Orkesters zusammen mit dem Leipziger Kammerorchester ‚artentfaltung‘ unter der Leitung von Stephan König. Anlässlich des Festivaljubiläums erklingt Stephan Königs neue Komposition „INNER ORBIT“. So wie die Planeten ihre Umlaufbahnen haben, gibt es auch bei jedem Menschen innere Umlaufbahnen – wiederkehrende Themen [weiterlesen…]

25. Festival LeipJAZZig

SPIELVEREINIGUNG SUED &
SEBASTIAN STUDNITZKY &
MALTE SCHILLER

THE MUSIC OF MILES DAVIS & GIL EVANS Mit diesem Programm möchte die Spielvereinigung Sued dem Urvater der symphonischen Jazzmusik für großes Ensemble huldigen: Gil Evans. Und natürlich auch dem Solisten, dem Gil Evans die Arrangements auf den Leib schrieb: Miles Davis. In den späten 1950er Jahren kam es zu der außergewöhnlichen und kongenialen Zusammenarbeit [weiterlesen…]

25. Festival LeipJAZZig

OLGA REZNICHENKO TRIO

Olga Reznichenko wurde in Taganrog (RUS) geboren und begann ihre musikalische Ausbildung als klassische Pianistin. Nach mehreren Jahren intensiven Studiums der klassischen Musik entwickelte Olga Reznichenko eine Leidenschaft für Jazz. 2012 zog sie nach Leipzig, um Jazzklavier zu studieren. Seither arbeitet sie stetig an Kompositionen und an der Entwicklung ihrer einzigartigen Musiksprache. In den letzten [weiterlesen…]

25. Festival LeipJAZZig

ATHINA KONTOU BAND

In diesem Projekt geht es um die ganz persönliche Geschichte einer Musikerin, die als Tochter griechischer Eltern in Frankfurt am Main geboren wurde und seitdem in zwei Ländern zuhause ist. Musik gehörte von früher Kindheit an zu ihrem Leben und so studierte sie Jazz-Kontrabass in Weimar und Leipzig. Die Musik ihrer griechischen Heimat hat für [weiterlesen…]

25. Festival LeipJAZZig

STEPHAN KÖNIG SOLO

MY FAVORITE BALLADS Balladen aus Jazz, Film, Pop und Klassik in atmosphärisch-improvisativen Klangfarben – Kompositionen von Horace Silver, Yann Tiersen, Erik Satie, Olivier Messiaen u.a. Eine Rezension der Leipziger Volkszeitung beschreibt Stephan Königs Spiel treffend: „(…) Es scheint keine Taste auf dem Flügel zu geben, die ein Finger Königs an diesem Abend nicht berührt hätte. [weiterlesen…]

25. Festival LeipJAZZig

CHILDREN OF THE NIGHT

Den musikalischen Abschluss des Festivals bestreitet ein Nonett mit Jazzmusikern aus Dresden und Leipzig. Im Fokus steht eine Musikerpersönlichkeit, die herausragende Beiträge für die deutsche Jazzszene geleistet hat: der Pianist, Arrangeur und Band Leader Eberhard Weise, der bestimmt noch vielen Jazzfreunden als Leiter der Radio Big Band Leipzig bekannt ist. Eberhard Weise war aber auch [weiterlesen…]

Programmvorschau

25. Festival LeipJAZZig, 18. – 21.03.2020

18.03.2020 (Mi.), Großer Saal der HMT Leipzig, 19.30 Uhr: LeipJAZZig-ORKESTER & KAMMERORCHESTER ‚ARTENTFALTUNG‘ 19.03.2020 (Do.), UT Connewitz, 20.00 Uhr: SPIELVEREINIGUNG SUED & SEBASTIAN STUDNITZKY & MALTE SCHILLER 20.03.2020 (Fr.), Schille-Theater, 20.00 Uhr: OLGA REZNICHENKO TRIO nach der Pause, ca. 21.15 Uhr: ATHINA KONTOU BAND 21.03.2020 (Sa.), Schille-Theater, 20.00 Uhr: STEPHAN KÖNIG SOLO nach der Pause, [weiterlesen…]